Sebastian Schröder, Schulsozialarbeit

Angelika Eirich, Schulsozialarbeit

Conny Lampe, Integrationshelferin

Unsere Praktikanten, FSJler und Bundesfreiwilligendienstleistenden

Hallo!

Mein Name ist Mia Charlotte Hielscher. Ich bin zwanzig Jahre alt und absolviere zur Zeit mein freiwilliges soziales Jahr (genauer: diakonisches Jahr) an der Birger-Forell-Sekundarschule. Ich habe am 1. September 2018 angefangen und werde bis zu den Sommerferien bleiben. Mein Abitur habe ich an der Gesamtschule Hüllhorst im letzten Schuljahr gemacht. Ich treibe viel Sport, besonders gern spiele ich Fußball. In der FSG Hüllhorst-Tengern bin ich Trainerin der G-Jugend.

An der Birger-Forell-Sekundarschule betreue ich die Klasse 5c und biete während der Übermittagbetreuung Basteln an, ebenso die AG Mädchenfußball. An der Birger-Forell-Sekundarschule möchte ich viele Erfahrungen für später sammeln und herausfinden, wie es beruflich für mich weitergehen kann. Zur Zeit könnte ich mir eine Ausbildung oder ein Studium im sozialen Bereich vorstellen. Ich fühle mich hier an der Schule gut aufgehoben und freue mich weiterhin auf viele gute Erfahrungen und Erkenntnisse.

Hallo!

Mein Name ist Lewis Rwiza Christopher. Ich bin 28 Jahre alt und komme aus Kyerwa in Tansania. Dort bin ich Lehrer an der Bernard Secondary School. Ich unterrichte Biologie und Chemie. Zusätzlich mache ich etwas Sport und singe. An der Birger-Forell-Sekundarschule mache ich ein Praktikum. Ich bin über die Vereinte Evangelische Mission an diese Schule gekommen. Derzeit unterstütze ich die Klasse 5a und arbeite bei den Offenen Angeboten mit. Später werde ich bestimmt noch in anderen Klassen mithelfen.

Mein erster Eindruck von den Schülern ist, dass sie mir gegenüber freundlich und interessiert sind. Sie haben mich gebeten, über mich zu erzählen, und hörten interessiert zu. Ich hoffe, dass ich hier viele Freundschaften knüpfen kann. Mein Ziel an der Birger-Forell-Sekundarschule ist es, mein Deutsch zu verbessern und das deutsche Schulsystem kennenzulernen, die ganzen Aktivitäten an der Schule und einfach alles, was mit der Schule zu tun hat.

Meine Hobbys sind Basketball und Singen. Außerdem spiele ich etwas Keyboard und Gitarre.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und eine gute Zeit in Espelkamp.