Wir vergeben Praktikumsplätze als FSJler/Bufdi

Lehrkräfte gesucht

Wir suchen Lehrkräfte in verschiedenen Fächern. Interessierte melden sich bitte unter: anja.buhrmann@birger-forell.de.

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Birger-Forell-Sekundarschule Espelkamp.

Wir sind eine Schule für alle, an der wir Gemeinschaft gestalten,

"indem wir uns einander helfend zuwenden und voneinander lernen. Wir pflegen Ökumene und zeigen Respekt und Toleranz gegenüber Angehörigen anderer Religionen und Weltanschauungen. Wir setzen uns für eine aktive Friedenserziehung, für interkulturelle Verständigung und für einen nachhaltigen Umgang mit Umwelt und natürlichen Ressourcen ein."

(aus dem pädagogischen Konzept der BFS) .

 

... aus dem Schulleben

Liebe Besucher, hier finden Sie aktuelle Berichte rund um die Birger-Forell-Sekundarschule. Ältere Berichte finden Sie in unserem Archiv. Viel Vergnügen beim Lesen und Stöbern.

weiter

 


... zum Beispiel in den AGs, hier in der Computer-AG bei Codefryx

 

 

 

 

 

... und was wir im Unterricht machen.

 

Bitte beachten Sie auch unsere Presseberichte.

 

Unsere Kulturseite

Hier unsere pädagogische Stöberecke

Bitte klicken zum Weiterlesen.

Wir sind ...

Um zu den Videos zu Bunt statt schwarz-weiß vom März 2021 zu gelangen, bitte auf das Logo klicken.

BFS offiziell in Landesprogramm aufgenommen. Die Schule bietet ein umfangreiches Angebot in diesem Bereich.

Unsere Schule

Birger-Forell-Sekundarschule

Kantstraße 34

32339 Espelkamp

Tel.: 05772-971033

Mail: info@birger-forell-sekundarschule.de

Unsere Social Media-Kanäle

 

Das Video zum Computerspiel "Birger Forell & the secret of Muna" (Bitte auf das Bild klicken)

 

 

Video zum Rapprojekt 2022

 

 

BFS-Song "Das sind wir"

(Zum Abspielen bitte auf das Bild klicken)

Zeichen des Friedens

Handlungsleitfaden für den digitalen Unterricht

Bitte hier weiterlesen.

Erklärvideo zur digitalen Bearbeitung von Aufgaben über Iserv und zu Videokonferenzen

Zum Video für die Aufgabenbearbeitung geht es hier entlang.

Zum Video für die Videokonferenen bitte hier klicken.

Birger Forell - Namenspatron unserer Schule

Als im Jahre 1960 die Birger-Forell-Realschule gegründet wurde, entschied man sich bewusst für den Namen des schwedischen Pastors als Namen der Schule; denn man wollte von Anfang an einen Schwerpunkt legen auf die Vermittlung christlicher Werte, getreu dem Lebensmotto Birger Forells: "Wer seinem Nächsten Barmherzigkeit verweigert, der verlässt des Allmächtigen Furcht." (Hiob 6, 14)

Die im September 2013 eröffnete Sekundarschule führt seit Herbst 2015 ebenfalls den Namen Birger Forells und bleibt somit in der Tradition dieser Wertevermittlung. Dies ist heute wichtiger denn je.

Hier zu den Lebensdaten Birger Forells.