Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Birger-Forell-Sekundarschule Espelkamp.

Wir sind eine Schule für alle, an der wir Gemeinschaft gestalten,

"indem wir uns einander helfend zuwenden und voneinander lernen. Wir pflegen Ökumene und zeigen Respekt und Toleranz gegenüber Angehörigen anderer Religionen und Weltanschauungen. Wir setzen uns für eine aktive Friedenserziehung, für interkulturelle Verständigung und für einen nachhaltigen Umgang mit Umwelt und natürlichen Ressourcen ein."

(aus dem pädagogischen Konzept der BFS) .

 

 

Stellenanzeige

Das Söderblom-Gymnasium sucht eine Reinigungskraft. Bei Interesse geht es hier zur ausführlichen Stellenanzeige.

Unsere Schule

Birger-Forell-Sekundarschule

Kantstraße 34

32339 Espelkamp

Tel.: 05772-971033

Mail: info@birger-forell-sekundarschule.de

Birger Forell - Namenspatron unserer Schule

Als im Jahre 1960 die Birger-Forell-Realschule gegründet wurde, entschied man sich bewusst für den Namen des schwedischen Pastors als Namen der Schule; denn man wollte von Anfang an einen Schwerpunkt legen auf die Vermittlung christlicher Werte, getreu dem Lebensmotto Birger Forells: "Wer seinem Nächsten Barmherzigkeit verweigert, der verlässt des Allmächtigen Furcht." (Hiob 6, 14)

Die im September 2013 eröffnete Sekundarschule führt seit Herbst 2015 ebenfalls den Namen Birger Forells und bleibt somit in der Tradition dieser Wertevermittlung. Dies ist heute wichtiger denn je.

Hier zu den Lebensdaten Birger Forells.

Wir sind ...

... aus dem Schulleben

... heute über den zum ersten Mal stattgefundenen Erwerb des Deutschen Sportabzeichens, die aktuelle Ungarnfahrt (mit Live-Ticker), die Teilnahme der Schule am City-Fest, die Studienfahrten der Zehner (hier Reiseziel Prag und Segeln auf dem Ijsselmeer), die Übergabe einer Sitzbank anlässlich des fünfjährigen Geburtstags unserer Schule, die Einladung zum Tag des offenen Denkmals, Tipps und Tricks zum Bewerbungsverfahren und vieles mehr. Ältere Berichte finden Sie in unserem Archiv.

weiter

... und aus dem Unterricht

Bitte beachten Sie auch aktuelle Presseberichte auf unserer Seite.

weiter

Aktuelles auf unserer speziellen "Kunstseite"